Erlernen sie die Kollegiale Fallberatung, um sich später gegenseitig unterstützen zu können

 

Wer kennt das nicht – es gibt eine schwierige Situation mit Kindern, Eltern oder auch Kollegen und alle bekannten Strategien haben noch nicht zum Erfolg geführt. 

 

Um fachlichen Austausch zu gewährleisten, dabei tatsächlich neue Sichtweisen einzunehmen und weitere Lösungsideen zu entwickeln, ist die Einbeziehung anderer Experten (z.B. KollegInnen der eigenen und anderer Einrichtungen) sehr hilfreich. Die Kollegiale Fallberatung ermöglicht mit ihrer klaren Struktur neue Lösungsansätze und biete ein Alternative zur Fallsupervision.

 

Um sich ganz auf die Inhalte konzentrieren zu können, biete ich ihnen die Moderation der Fallberatung an bei ihnen vor Ort oder in Erfurt in meinen Praxisräumen.

Termin und Ort vereinbaren wir nach ihren Vorstellungen.

Oder sie nutzen die Möglichkeit, die Methode zu erlernen in einer Weiterbildung (siehe PDF) und selbständig damit zu arbeiten.